Die neue Broschüre „Leerflaschen-Inspektionsmaschine miho David 2“ ist da!

Aufgrund der fortlaufenden Weiterentwicklung unserer Leerflaschen-Inspektionsmaschine miho David 2 haben wir jetzt auch die entsprechende Broschüre auf den neusten Stand gebracht. Klicken Sie hier, um sie herunterzuladen. Highlights der neuen Broschüre sind:

Bodeninspektion bei Bodenprägung und / oder nicht kreisförmigen Flaschen, Seite 10-11
Behälter, die mit Embossings versehen oder nicht kreisförmig sind, lassen sich jetzt mittels unserer fortschrittlichen Analysesoftware miho VIDIOS® inspizieren, ohne dass Zonen ausgeblendet werden müssen. Prägeformen werden nicht als Fehler gewertet, Verschmutzungen selbst im Prägebereich dagegen schon. Verschiedene Bodenformen lassen sich flexibel parametrieren. Besonders interessant ist diese Neuerung für die Bodeninspektion bei Individual-Einwegbehältern.

Integrierte Klöppelinspektion in der Leerflaschen-Inspektionsmaschine, Seite 20-23
Neben der Dualseitenwandinspektion (DSW) sowie der Seitenmündungsinspektion (FSI), welche bei Bügelflaschen unter anderem bereits fehlendes Bügelgeschirr oder fehlende Klöppel erkennen, haben wir die Leerflaschen-Inspektionsmaschine wieder um ein sinnvolles Zusatzmodul erweitert: Die Klöppelinspektion. Dieses Zusatzmodul, als Erweiterung der Dualseitenwandinspektion, dient der berührungsfreien Kontrolle des Dichtgummis sowie des Klöppels. Überprüft wird: Anwesenheit, Farbton und Ausbleichen des Dichtgummis sowie Farbton und Anwesenheit des Klöppels. Abhängig von der Orientierung des Klöppels (das Dichtgummi muss nach außen zeigen) lassen sich sogar Verschmutzungen oder fehlendes Material des Dichtgummis erkennen.

Integrierte Inspektion von PET-Mehrwegflaschen, Seite 24-27
Auf den neuen Themenseiten „Integrierte Inspektion von PET-Mehrwegflaschen“ behandeln wir die typischen Fehler von PET-Mehrwegflaschen: Scuffing, Stress-Cracks, beschädigte oder verschmutzte Vent Slots und Segmentgewinde sowie Fehlerhafte Tragringe und deformierte Flaschenböden. Neben Bildern zur Verdeutlichung der Fehler gehen wir auf der Doppelseite „Beispiel-Abfüllanlage PET-Mehrweg“ auf die Praxis ein. Angefangen beim miho Bottle Dryer als Hochleistungs-Gewindeabblasung, der miho Multicon 3 als Einlaufschutz zur Fremdflaschenkontrolle und Scuffsortierung über die Leerflaschen-Inspektionsmaschine miho David 2 bis hin zum Linear-Segmentausleiter miho Leonardo M und dem für PET-Flaschen optimierten Ausleittisch zeigen wir unsere umfassende Kompetenz in der Inspektion von PET-Mehrwegflaschen.

Industrie 4.0: Netzwerkintegration & Betriebsdatenerfassung, Seite 31-33
Industrie 4.0 ist ein heiß diskutiertes Thema. Was miho darunter versteht und wie wir eine Basis für Netzwerkintegration und Betriebsdatenerfassung mit unserem Betriebsdatenerfassungssystem miho AWeS schaffen, erklären wir auf den Themenseiten Industrie 4.0.