Brauwelt Nr. 37-38/2010: In der Einfachheit liegt die Vollendung