Wirtschaft Nordhessen 4.2015: Kein einziger Fehler bleibt unentdeckt